Folge 25: Josephine Henning

Podcast in Deiner LIeblings-Podcast-App hören:

Apple PodcastsSpotifyDeezerGoogle PodcastsPocketCastsStitcherCastBoxBreakerRSSAmazon Music

Josephine Henning kommt aus einer Künstlerfamilie, ist aber bekannt wegen ihrer sportlichen Leistungen, sie war lange Profifußballerin in deutschen und europäischen Vereinen und spielte in der DFB-Nationalmannschafft, wo sie 2016 in Rio die Goldmedaille gewann! Jetzt nach Karriere-Ende, startete sie mit Anja mittag zusammen den Podcast “Mittags bei Henning” und ist als richtig gute Malerin unterwegs. Eine Ausstellung im Deutschen Sport und Olympiamuseum Köln steht an und ihre Live-Paintings bei Sport-Events kann man auf ihrer Webseite anschauen. In den Stories in ihrem Instagram-Kanal gibt sie auch einen Einblick in ihre derzeitigen Projekte und phantastisches Artwork!

Im sehr tiefgründigen aber auch lustigen Gespräch mit Manuel Wolff geht es um Trier, ein wenig über Frauenfußball und Profisport-Karrieren und ansonsten über ganz viel Anderes.

Wie hat Euch die Folge gefallen? Schreibt jetzt einen Kommentar!